7. Februar 2009 | 18:43 Uhr

Meine Damen und Herren wie bereits gestern angekündigt sehen sie nun – try. – ein Machwerk von Ju und mir:

try.

Das ist das Ergebnis aus einem Wochenende in Berlin als wir, zumeist durch Kreuzberg, von einem Beispiel für die Schönheit von Street Art zum nächsten wanderten. An dieser Stelle einen großen Dank an Anne für die Guide-Qualitäten, hihi. Zu sehen sind unter Anderem die Werke von: Blu, Os Gêmeos, Victor Ash, Obey. (Wer mehr erkennt, möge laut geben)

Der Kälte unserer Streifzüge habe ich übrigens auch letztendlich meine Mandeln geopfert. Ach mehr mag ich dazu jetzt gar nicht sagen, einfach angucken und hoffentlich Gefallen daran finden.
Die Musik stammt von The Flashbulb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *