Ich liebe Schlaf. Aber da mein Gehirn seit meiner Geburt täglich mit bunten Entertainmentlaserstrahlen beschossen wird, tue ich mich schwer einzuschlafen ohne das nicht irgendwo ein kleiner Bildschirm flackert und mir was erzählt. herrje, wie gruselig das klingt. Aber so schlimm ist das gar nicht. Immerhin habe ich für mich nämlich jetzt das perfekte Einschlafformat entdeckt. Mythbusters!

Also nicht ganz, sondern „Mythbusters for the impatient“. Da macht sich nämlich ein YouTube User die Mühe, diverse Mythbusters Folgen auf etwa 3 Minuten zu kürzen, so das wirklich nur noch das Wesentliche (und Interessante gezeigt wird). Frage – Versuch – Ergebnis. Bämm! Die perfekte Mischung aus Unterhaltung, Lernen und dabei langsam Einnicken.

Ach ja: Am besten alles auf einmal schauen bevor es gelöscht wird und ich hab euch diesen Tipp nie gegeben. ISDASKLAR?!

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterEmail this to someone