11. Juli 2012 | 22:22 Uhr


Mir fiel auf: Ich habe viel zu lange keine Musikempfehlung mehr gegeben. Ich kann Hip Hop persönlich ja sehr viel abgewinnen. Oftmals schrecke ich aber ganz plötzlich zurück, wenn ich auf den textlichen Inhalt achte. In etwa so, wie wenn man denkt “Oh, das ist aber angenehm” und dann erwacht man plötzlich aus dem Unterbewusstsein und merkt, dass man mit einem Kaugummi unter der Tischplatte spielt. Der Klassiker.

Zurück zur Musik, denn ich möchte euch Krispy Kreme vorstellen. Bei Krispy Kreme ist mir alles egal, denn er ist der coolste Rapper der Welt. Gemeinsam mit seinem Blutsbruder Moneymaker Mike erobert er die Welt.

Krispy Kreme hat mehr Geld als Jay-Z und könnte gegen unendlich viele Messer kämpfen. (Problemlos.) Ausserdem hat er 400 Autos und schon mit allen (!) Frauen auf der Welt rumgemacht. Und das war erst der Anfang. Vor einigen Wochen hat er das alles in seinem ersten Song “The Baddest” klar gestellt.

Klar das bei so einem Lebensstil die Neider nicht weit sind. Das macht Krispy Kreme aber nichts, in seinem zweiten (und meinem persönlichen Lieblings-)Song “Haters Wanna Be Me” stellt er das unmissverständlich klar.

Ich möchte korrigieren, jetzt folgt mein Lieblingssong. Denn nicht immer herrscht Sonnenschein in dieser verrückten Welt. Und so zogen dunkle Wolken über Krispy Kreme auf – Money Maker Mike wurde entführt. Traurige Angelegenheit: “Best Friends”

Phew. Gerade noch mal gut gegangen. Jetzt können die beiden wieder gemeinsame Sache machen und das tun, was sie am besten können: Cool sein. Nehmt euch in Acht da draussen!

Und jetzt mal Spaß Beiseite: Der junge Herr rappt eigentlich unter dem Namen Tyler Cassidy und das was er hier veranstaltet finde ich unglaublich unterhaltsam und gut. Noch mehr davon gibt es in seinem YouTube Channel und regelmäßig auf seiner Facebook Seite.

~ *** Krispy Kreme & Money Maker Mike FOR EVER *** ~

Hinterlasse eine Antwort